Für bewusste Online Business Inhaber, Selbständige & Unternehmer.

Verändere auf nachhaltige Art & Weise alles, was du aktuell über Geld glaubst und empfindest in 6 Deep Dive Wochen mit dem Made for More Money Mindset Programm, das du bequem von Zuhause in deinem eigenen Tempo machen kannst.

Aktiviere dein Made for More

„Geld wächst nicht auf Bäumen!“ – Doch, eigentlich schon. Denn Geld besteht aus Papier und Papier wird aus Bäumen hergestellt.

Seit dem ich denken kann stelle ich alles in Frage, was die Gesellschaft als gegeben hingenommen hat.

Insbesondere unsere sehr steinzeitalterliche Annahme zum Thema „Geld verdienen“ fand ich schon immer für die Tonne.

Harte Arbeit = Mehr Geld.

Das ist einfach nur Bullshit. Denn, wenn dem so wäre, dann wären ja die abgemagerten Rikscha-Fahrer aus Indien, die tagtäglich mehrere Hundert Kilo Ego-Touristen durch die Gegend befördern, die reichsten Menschen der Welt.

Diese Rechnung geht also schon Mal nicht auf.

Wahrscheinlich bist du gerade an einem Punkt, wo du sehr, sehr viel für dein Business getan hast, aber dein Kontostand und somit auch der Impact, den du in der Welt kreieren könntest, spiegeln das nicht wieder.

Und so denken wir uns: „Wenn ich einfach noch ein paar mehr Touristen durch die Gegend fahre, obwohl mein Körper schon so weh tut, dann hab ich bald genug Geld, um eine Pause machen zu können.“

Pause.

Pause vom TRAUMBUSINESS.

Alles, was dir Energie nimmt, ist ein Zeichen dafür, dass wir etwas glauben, dass uns nicht dienlich ist.

Ich präsentiere dir …

Heile, vergebe und lasse endgültig alle vergangenen Erfahrungen los, die dein heutiges Money Mindset auf negative Art & Weise regiert haben. In nur 6 Wochen zeige ich dir wie du deinen unterbewussten Gedankenkeller so reinigst, dass du ab sofort neue & positive Glaubenssätze zum Thema Geld für dich spielend leicht entwickeln und glauben kannst.

Warum ich mit 16 vom Elite Gymnasium fliegen musste, um einen radikalen Money Mindset Shift zu erfahren.

Ein Tag wie jeder andere mit 16. Ich trudelte viel zu spät in der Schule ein, nach dem ich 30 Mal abgewägt hatte, ob ich heute überhaupt kommen sollte.

Es war ja ohnehin schon 11 Uhr. Also lohnte es sich in meinem damaligen Denken gar nicht mehr. Nun gut. Heute beglücke ich meine Lehrer, die mein Verhalten seit Monaten ebenfalls stillschweigend tolerierten, mit meiner Anwesenheit.

Ganze 8 Monate regelmäßiges Schule Schwänzen hatte ich erfolgreich hinter mich gebracht und fühlte bereits beim Betreten der Schule diesen subtilen Schlag in die Magengegend.

Kaum dass ich mich auf meinem Stuhl niedergelassen hatte, ertönte in strenger Stimme: Alisha Belluga ins Direktorzimmer!

Mist, mein Bauchgefühl verhieß nichts Gutes. Nun denn … sie wussten, dass ich hier war. Eine Flucht erschien mir zu anstrengend.

An diesem Tag erfuhr ich von meinem Direktor Herrn Wellmann, dass man „Menschen wie mich“ nicht hier auf der Schule haben möchte.

Dass ich ein Versager sei und aus mir niemals etwas werden würde.

Diesen Tag werde ich nicht vergessen und zwar aus zwei Gründen:

  1. Ich bekam die Bestätigung, dass die meisten Erwachsenen dumm und in ihrem eigenen Ego gefangen sind. Und dass das mit 16 nicht nur eine Vermutung war sondern die Wahrheit, weil ich genau hinsah.
  2. Ich entschied mich in dem Moment: „Du, lieber Herr Wellmann, wirst mir nicht sagen, was ich kann oder was ich nicht kann.“

Mit 16 Jahren war ich also Schulabbrecher/Versager ohne Abitur, da ich in der 12. Klasse rausflog. Keine Ausbildung und keine auch nur im Ansatz vermögenden Eltern.

Geld ist harte Arbeit – dieser Satz prägte mein Leben auch noch weitere 10 Jahre.

Erst mit Mitte 20 entschied ich, dass mein Kontostand nicht basierend auf den gesammelten Erfahrungen meiner Kindheit bestehen sollte. Ich machte mich auf eine Reise hin zu all den vergrabenen Bullshit Sätzen und investierte Jahre darin, sie für mich aufzulösen.

Rückblickend kann ich diesen Prozess nun verkürzen, da ich auch in viele Richtungen gelaufen bin, die nicht zum erwünschten Ergebnis führten.

Deswegen habe ich alle meine Erkenntnisse zum Thema Money Bullshit Sätze in Made for More in ein sehr emotionales und tiefgreifendes Programm zusammengefasst.

Und so bin ich, der Schulversager ohne Abitur, heute eine Unternehmerin, deren Firma in 2020 in nur 10 Monaten 2,8 Millionen € Umsatz generiert hat.

(Meine Teenager Variante von mir feiert mich grad ohne Ende)

Hier ist eine Vorschau ins Made for More Programm:

Made for More besteht aus 6 Wochen Deep Dive mit hochwertigen Video-Einheiten, die dir die Vogelperspektive des Moduls erklären und dich dann durch mehrere Aufgaben und Visualisierungen via Audio führen plus dazugehörige Workbooks.

Made for More ist richtig für dich, wenn …

… du den Money Struggle endlich hinter dir lassen willst.

… du dein Selbstbewusstsein und dein Geldpotenzial neu verkörpern willst.

… du dein Verständnis übers Manifestieren verändern willst.

… du Geld generieren ab sofort in vollen Zügen genießen möchtest.

… du tiefgreifende Heilung deiner Money Geschichte erleben möchtest.

Modul 1

△ DEIN MOMENT DER WAHRHEIT

In diesem ersten Modul werden wir uns als Erstes damit beschäftigen, wo in deinem Leben verschiedene Arten der Sabotage entstanden sind und wer in dir welche Glaubenssätze erschaffen hat.

Modul 2

△ DER WERT DEINES JETZT

In der zweiten Woche geht es um die Wertschätzung des JETZT. Erst wenn du Dankbarkeit und den wahren Wert der Dinge erkennst, die du bereits in deinem Leben hast, bewusst Altes loslässt und ein Vakuum für Neues kreierst, wirst du Neues in dein Leben ziehen können.

Modul 3

△ DAS GLAS DER WÜNSCHE

Du wirst nun lernen, wie du nicht nur deine Ziele genau für dein JETZT findest sondern auch wie du sie über dein Glas der Wünsche bereits HEUTE leben kannst.

Modul 4

△ ENERGETISCHE GRENZEN

Energetische Grenzen sind Limits in Bezug auf Einkommen, die du dir unbewusst gesetzt hast. Diese gläserne Decke, die du einfach bisher umsatztechnisch oder mit deinem Einkommen nicht durchbrechen konntest.

Modul 5

△ BLOCKADEN DER ANDEREN

Im 5. Modul geht es darum, dass du die Blockaden der anderen - insbesondere deines Partners - erkennen kannst und was du auch für die Kinder in deinem Leben unterstützend für ein besseres Money Mindset spielerisch umsetzen kannst.

Modul 6

△ MONEY LOVE AFFAIR

Im letzten Modul von Made for More geht es darum, dass du eine neue Liebesbeziehung zum Thema Geld entwickelst. Also lerne hier nun wie du dich neu verlieben kannst!

“Ich bin unsagbar dankbar, das ich an dem Programm teilnehmen durfte und in Alishas Energiefeld bin. Alisha ist unbeschreiblich: offen, weitherzig, rebellisch, spontan. Sie ist mit einem unglaublichen, fazinierenden Wissenschatz unterwegs und hat dabei einne extrem hohe Intuition, ein sehr feines Gespür für ihr Gegenüber.”

Kathrin Grauert

“Alisha ist sehr präsent für ihre Soulmates da, sie unterstützt zu 100 Prozent und zeigt liebevoll die Schritte auf, die dir jetzt helfen und dich nach vorne bringen. Es hat mein Bewusstsein wieder justiert, wie ich nicht nur an mein Ziel glaube, sondern auch handle.”

Julia Magin

“Alisha bringt die Sachen liebevoll auf den Punkt. Das mag ich sehr. Ihre Energie ist beeindruckend. Ich habe Klarheit und gleichzeitig Tools, um etwas verändern zu können. Alles ist möglich und das fühlt sich gut an.”

Susanne Franz

Starte jetzt deine Reise für den Made for More Faktor

Für 444€ zzgl. MwSt. buchen

Was passiert nach dem Kauf?

Nach der erfolgreichen Buchung erhältst du eine sofortige Bestellbestätigung und Rechnung von Digistore24.

Auf der Danke-Seite findest du den Link zum Loginbereich, wo du alle Unterlagen und Videos finden kannst.

Du kannst SOFORT starten.

In welchem Format ist das Produkt?

Es ist ein Do It Yourself Programm basierend aus Videos zur Erklärung und diversen Audios, Visualisierungen und Workbooks zum Erledigen der Hausaufgaben.

Gibt es direkten Support von Alisha?

Nein, da dies ein DIY Programm ist.

Du kannst gerne upgraden auf Rich & Radiant, da Made for More ein Bonus davon ist, und dort führt Alisha direkt durch mehrere Q+A und Livetrainings noch tiefer ins Thema und in eine noch schnellere Aktivierung ein.

Wie lange habe ich Zugriff auf das Programm?

So lange wir Made for More anbieten, hast du Zugriff darauf. Also unbeschränkt.

Wie sieht es aus mit einem Rückgaberecht?

Durch die Bestellung akzeptierst du unsere AGB’s.

Wir gewähren für keines unserer Programme ein Rückgaberecht, da wir nur mit Menschen zusammenarbeiten, die von Anfang an zu 100% committed sind und nicht bei kleineren Hürden direkt einknicken und dann einen Rückzieher machen wollen.

AGB's

Die aktuellen AGB’s, die für alle unsere Produkte gelten, findest du hier.

Zu den AGB'sZum Impressum